Lade...

Fahrstunden

Fahrstunden

Montag - Samstag nach Vereinbarung

Prüfungsvorraussetzung

  • Theorieprüfung bestanden
  • Alle Pflichtfahrten absolviert
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • sicherer Umgang mit dem PKW

Dauer der Fahrprüfung

  • Klasse A, Prüfungsdauer 60 Minuten
  • Klasse A1, Prüfungsdauer 45 Minuten
  • Klasse A2, Prüfungsdauer 60 Minuten
  • Klasse B, Prüfungsdauer 45 Minuten
  • Klasse BE, Prüfungsdauer 45 Minuten inkl. an- und abkoppeln des Anhängers

Anmeldung

  • nach Absolvierung aller Pflichtstunden und positiver Einschätzung macht der Fahrlehrer einen Prüfungstermin beim TÜV oder bei der DEKRA
  • notwendig sind die bezahlte Prüfungsgebühr (Nachweis durch Quittung oder Kontoauszug) und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass

Fristen und Zeiträume

  • Prüfung kann frühestens 1 Monat vor dem Erreichen des Mindestalters abgelegt werden
  • Führerschein wird erst mit Mindestalter überreicht, vorher darf man nicht fahren
  • bei Prüfungswiederholung mindestens 14 Tage Wartezeit oder 7 Tage Wartezeit und 3 x 90 Minuten Übungsstunden

Informationen zur Prüfung

  • Du wirst von uns sehr gewissenhaft auf die Prüfung vorbereitet
  • es gilt regelgerecht, umweltbewusst und sicher zu fahren

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung erfolgt durch die Grundausbildung, die besonderen Ausbildungsfahrten und die Unterweisung am Fahrzeug. Die Anzahl der Stunden der Grundausbildung ist nicht festgelegt.

Die Anzahl der Stunden für die besonderen Ausbildungsfahrten betragen für die Klasse:

  1. B - 12 Ausbildungsstunden
  2. BE - 5 Ausbildungsstunden
  3. A1, A2 und A jeweils 12 Sonderfahrten

Führerscheinklasse A1

  • Krafträder mit einem Hubraum von bis zu 125 cm3 und einer Motorleistung von nicht mehr 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt
  • Mindestalter 16

Führerscheinklasse A2

  • Krafträder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt
  • Mindestalter 18

Führerscheinklasse A

  • Krafträder mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h
  • Mindestalter 24 Jahre
  • Mindestalter 20 Jahre bei mindestens 2 Jahre Vorbesitz der Klasse A2

Führerscheinklasse B

  • Kraftfahrzeuge (ausgenommen Krafträder)
  • max. zulässige Gesamtmasse 3,5 t
  • max. 8 Sitzplätze und Fahrersitz
  • Anhänger max. 750 kg, max. zugelassene Gesamtmasse des Zugfahrzeuges 3,5 t
  • enthaltene Klassen L, AM
  • Mindestalter 18 Jahre, 17 Jahre begleitenes Fahren

Führerscheinklasse BE

  • Zugfahrzeug der Klasse B
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Anhänger von 750 kg bis 3,5 t
  • Mindestalter 18 Jahre, 17 Jahre begleitenes Fahren

Erweiterung zu B96

  • Erweiterung zu B, keine eigene Klasse
  • max. zulässige Gesamtmasse 4,25 t Fahrzeug und Anhänger
  • Mindestalter 18 Jahre, 17 Jahre begleitenes Fahren
  • keine Prüfung, Bescheinigung durch Fahrschule
  • Änderung des Führerscheins beim LABO

Beispielbilder des Fahrschulfahrzeugs

Noch Fragen? Ruf uns einfach an oder komm vorbei!

Zum Kontakt